Miloslav Matousek - musikschule kronach

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Miloslav Matousek

Gitarre



Miloslav Matousek studierte Gitarre bei Prof. Roland Zimmer an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar.

Ersten internationalen Erfolg erzielte er als Preisträger des internationalen Gitarrenwettbewerbs von Radio-Paris im Jahr 1980. 1981 gewann er den Alirio-Diaz-Wettbewerb in Caracas. Einige Zeit lang studierte er in London bei dem bekannten englischen Lautenisten Nigel North und bei dem Lehrer und Komponisten John Duarte englische und spanische Renaissancemusik.

Sein Repertoire konzentriert sich hauptsächlich auf lateinamerikanische und spanische Musik. So spielen Werke von Narvaez, Dowland, Walton, Ponce, Duarte, Britten, Lauro, Barrios und von den zeitgenössischen tschechischen Komponisten Obrovska und Rak in seinen Programmen eine große Rolle. Auch Werke mit Orchesterbegleitung, z. B. von Lauro und Castelnuovo-Tedesco, hat er im Repertoire.

Miloslav Matousek macht Kammermusik zusammen mit einigen prominenten Instrumentalisten, besonders mit Cellisten. Seine Auftritte führten in nach Großbritannien, Frankreich, Griechenland, die Niederlande, Polen, Rumänien und Venezuela.

Für das Tschechoslowakische Radio und andere ausländische Radiostationen hat Miloslav Matousek zahlreiche Aufnahmen gemacht.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü