Blechblasinstrumente - musikschule kronach

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebot > Instrumente

Blechblasinstrumente

Trompete | Horn | Tenorhorn | Posaune | Tuba

Für alle Blasinstrumente werden zwischen den Oster- und Sommerferien Schnupperkurse angeboten!

Die Interessenten bekommen für die Zeit des Kurses Instrumente ausgeliehen, die sie mit nach Hause nehmen können, um auch das Durchhaltevermögen beim häuslichen Üben zu testen.
Merken Sie in dieser Zeit, dass das Instrument doch nicht das richtige ist, so geben Sie das Leihinstrument nach Ablauf des Kurses wieder ab, und alles ist für Sie damit erledigt.
Möchten Sie weitermachen, kann das Leihinstrument nach erfolgter schriftlicher Anmeldung über die Sommerferien mit nach Hause genommen werden, und der weiterführende Unterricht schließt sich im neuen Schuljahr nahtlos an den Schnupperkurs an.

Ein Schnupperkurs kostet pro Unterrichtseinheit inklusive Leihinstrument 12 EUR.
Die Anmeldung ist ab Montag, 24. April bis Donnerstag, 29. Juni 2017 möglich. Unterrichtstag- und -zeit sowie die Länge des Kurses spricht die jeweilige Lehrkraft direkt mit Ihnen ab.


Trompete
Anfangsalter: ab ca. 7 Jahre, aber natürlich auch später.
Voraussetzung:
erfolgter Zahnwechsel bei den Schneidezähnen, gesunde Atmung.
Instrument:
ab ca. 300 EUR. Leihinstrumente stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung. Beim Kauf eines Instrumentes ist die Beratung durch die Instrumentallehrkraft sinnvoll.
Ausbildungsweg: Anfangsunterricht in Kleingruppen oder einzeln, auch Kombiunterricht, frühes Ensemblespiel.
Einsatzmöglichkeiten: Blechbläserensemble, Blaskapellen, Blasorchester, Sinfonieorchester, Jazz-Combo, Bigband, Musik aller Stilrichtungen und Epochen, viele Auftrittsmöglichkeiten.

Lehrkraft:
Ronja Dittmar
^


Horn
Anfangsalter: ab ca. 8 Jahre, aber natürlich auch später.
Voraussetzung:
erfolgter Zahnwechsel bei den Schneidezähnen, gesunde Atmung.
Instrument:
Für Kinder gibt es Hörner in kleiner Bauweise ab ca. 300 Euro. Für fortgschrittenen Spieler empfiehlt sich ein Doppelhorn in F/B-Stimmung ab ca. 2500 Euro. Leihinstrumente stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung. Beim Kauf eines Instrumentes ist die Beratung durch die Instrumentallehrkraft sinnvoll.
Ausbildungsweg:
Anfangsunterricht in Kleingruppen oder einzeln, auch Kombiunterricht, frühes Ensemblespiel.
Einsatzmöglichkeiten: Blechbläserensemble, Blaskapellen, Blasorchester, Sinfonieorchester, Jazz-Combo, Bigband, Musik aller Stilrichtungen und Epochen, viele Auftrittsmöglichkeiten.

Lehrkraft:
Klaus Rohleder
^



Tenorhorn
Anfangsalter: je nach Körpergröße ab ca. 7 - 8 Jahren.
Voraussetzung: gesunde Lippen und Zähne, gute Atmung. Wegen der Instrumentengröße und Haltung bestimmte körperliche Gegebenheiten. Auf dem Markt befindliche kleine, handlichere Instrumente sind wegen des hohen Anschaffungspreises (ca. 3.000 EUR) fraglich.
Instrument: neue Instrumente ab ca. 400 EUR. Leihinstrumente stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung.
Ausbildungsweg: Einzel-, Gruppen- oder Kombiunterricht, leichter Umstieg auf Posaune.
Einsatzmöglichkeiten:
vorwiegend Bläserklasse, Posaunenchor, Blasorchester, Blas- und Volksmusik, solistisch (Euphonium).

Lehrkraft: Zdenek Fiala
^

.


Posaune
Anfangsalter: 5 - 6 Jahre, später natürlich auch möglich, Absprache mit Lehrkraft und Schnupperstunde ist wichtig, weil man mittlerweile bei kleinen Kindern speziell kleiner gebaute Instrumente wie Sopran- und Alt-Posaune einsetzen kann. (Diese Instrumente stehen als Leihinstrumente zur Verfügung.)
Voraussetzung: gesunde Lippen und Zähne, gute Atmung.
Instrument:
neue Instrumente ab ca. 150 EUR. Leihinstrumente stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung. Beim Kauf eines Instrumentes ist die Beratung durch die Instrumentallehrkraft sinnvoll.
Ausbildungsweg: Einzel-, Gruppen- oder Kombiunterricht, leichter Umstieg auf Tenorhorn, Bariton oder Euphonium.
Einsatzmöglichkeiten:
solistisch oder in einem Ensemble, sehr flexibles Instrument, das in allen musikalischen Bereichen und Stilrichtungen eingesetzt werden kann, viele Auftrittsmöglichkeiten.

Lehrkraft: Zdenek Fiala
^



Tuba
Anfangsalter: ab ca. 10 Jahren mit besonders kleinen Instrumenten.
Voraussetzung:
gesunde Lippen und Zähne, gute Atmung.
Instrument:
eine neue Tuba ist teuer, deshalb empfiehlt sich anfangs ein gebrauchtes oder ein Leihinstrument.
Ausbildungsweg:
Einzel-, Gruppen- oder Kombiunterricht, leichter Umstieg auf Tenorhorn, Bariton oder Euphonium, unter Umständen auch auf andere Ventil-Blechblasinstrumente.
Einsatzmöglichkeiten: Sinfonieorchester, Bläserklasse, Posaunenchor, Blasorchester, Blas- und Volksmusik, aber auch Jazz-Dixieland. Tubisten sind sehr gefragt!!!

Lehrkraft: Zdenek Fiala
^

________________________________________________________________________________

nach oben
>> Streichinstrumente
<< Holzblasinstrumente



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü